Kreis Heinsberg: Aktionswoche „Kids ‘n‘ Food“ beginnt mit gesunden Snacks

Kreis Heinsberg : Aktionswoche „Kids ‘n‘ Food“ beginnt mit gesunden Snacks

Am Montag ging es los: Zu einer Aktionswoche rund um das Thema „Gesunde Ernährung“ unter dem Motto „Kids ‘n‘ Food“ hatte das von der AOK initiierte und von unserer Zeitung unterstützte Starke-Kids-Netzwerk mit Landrat Stephan Pusch an der Spitze Kindergärten und Schulen aufgerufen.

Zu den Teilnehmern gehört die OGS der Katholischen Grundschule Brachelen mit dem Projekt „Gesunde Snacks, die Power liefern“. In Brachelen wurden am Montag bereits Energiebällchen ohne Zucker hergestellt.

„Eine süße Nascherei, die auch noch gesund ist“, meinte Helga Weingran, als die Bällchen aus Bananen, Haferflocken, Honig, Aprikosen und Mandeln gezaubert wurden. Insgesamt 17 Kitas und Schulen sind mit von der Partie (Familienzentrum St. Lambertus Selfkant-Höngen hatte „nachgemeldet“).

(disch)