Hückelhoven-Baal: 73-jähriger Autofahrer stirbt am Lenkrad

Hückelhoven-Baal : 73-jähriger Autofahrer stirbt am Lenkrad

Am Mittwochmorgen starb ein 73-jähriger Autofahrer aus Erkelenz am Steuer seines Pkws.

Der Mann befuhr die Aachener Straße Richtung Bahnstraße, als er plötzlich die Kontrolle über den Wagen verlor und über die Gegenfahrbahn und den angrenzenden Radweg in einen Zaun fuhr.

Die Ermittlungen ergaben, dass nicht der Unfall, sondern ein plötzliches Herzversagen Todesursache war. Auch die Reanimationsbemühungen des Notarztes konnten dem Mann nicht mehr helfen.