Hückelhoven: 5810 Senioren gehen auf Fahrt in das Ahrtal

Hückelhoven : 5810 Senioren gehen auf Fahrt in das Ahrtal

5810 Bürger, die älter als 70 Jahre sind, wurden in diesem Jahr von der Stadt zu den Seniorenfahrten eingeladenzu diesen Fahrten eingeladen. Sie haben die Geselligkeit und Gemeinschaft in großen Gruppen von 104 bis 185 Teilnehmern an acht Veranstaltungstagen genossen.

Ein besonderes Erlebnis war von Altenahr die Durchfahrt durch das Ahrtal bis zum Weindorf Rech, weil diese durch drei professionelle Weinführer mit umfangreichen Erklärungen zu dieser Landschaft und zum Weinanbau übernommen wurde. Erster Zielpunkt war der Besuch des Weindorfes Rech, wo im Weingut St. Nepomuk täglich für die Hückelhovener Gäste eine gemütliche Kaffeetafel vorbereitet war.

Es bestand in diesem Weingut des Winzers und Familienbetriebes Schatz auch die Gelegenheit, die großen Weinkeller unterhalb des Gebäudes zu besichtigen, natürlich auch eine Weinprobe der hervorragenden Weine zu nehmen. Die Gemütlichkeit und die freundliche Aufnahme im Hause St. Nepomuk wurde allseits herausgestellt.

Am Spätnachmittag erfolgte dann von Rech die Weiterfahrt durch das Ahrtal bis nach Ahrweiler. Der Verlauf des Rotweinwanderweges von Altenahr, über Mayschoss, Rech, Dernau, Walportzheim, Ahrweiler, Bad Neuenahr bis nach Bad Bodendorf auf einer Gesamtlänge von 34 Kilometer inmitten der Weinberge war schon eindrucksvoll.