Kreis Heinsberg: 50 Katzenkinder suchen dringend neues Zuhause

Kreis Heinsberg : 50 Katzenkinder suchen dringend neues Zuhause

Das Tierheim des Tierschutzvereins für den Kreis Heinsberg sucht dringend ein Zuhause für 50 Kätzchen, die in Pflegestellen untergebracht sind.

Noch nie waren so viele Katzenmütter, aber auch -waisen im Tierheim, berichten die Mitarbeiter. Das Tierheimteam ist verzweifelt und spricht von „absolutem Notstand”. Alle Plätze, die für Katzen im Tierheim zur Verfügung stehen, sind restlos besetzt. Auch die schon vorhandenen Pflegestellen, mit denen das Tierheim schon lange Zeit zusammenarbeitet, sind vollständig besetzt.

Keine einzige Katze könne zurzeit aufgenommen werden. Das Tierheimteam ist ratlos: Schließlich brauchen die Kleinsten rund um die Uhr intensive Pflege. Auch tragende Katzen müssen ständig umsorgt werden. Das Tierheim sucht Personen, die Katzenmütter mit ihren Babys oder auch verwaiste Katzenkinder aufnehmen können. Die Tiere brauchen reichlich Zuneigung, da sie häufig ein schlimmes Schicksal hinter sich haben.

Das Tierheim-Team informiert Interessenten ausführlich über die Pflege. Wer sich für die Katzenkinder interessiert, erreicht das Tierheim unter 02452/7773.