Erkelenz: 30 Jahre Erkelenzer Frauen Union

Erkelenz : 30 Jahre Erkelenzer Frauen Union

„30 Jahre CDU-Frauen-Union Erkelenz sind drei Jahrzehnte gleichberechtigte Mitverantwortung in der Politik”, sagte Silvia Gränzdörffer-Bucher, Landesgeschäftsführerin der CDU-Frauen-Union NRW, bei der Jubiläumsfeier im Rheinischen Feuerwehrmuseum Erkelenz-Lövenich.

Der ehrenamtliche Dienst an der Gemeinschaft verdiene deshalb öffentlichen Dank und Anerkennung. Im Zeitraffer erinnerte der Ehrengast an 30 Jahre Politik der Christdemokraten in der Bundesrepublik und das stärkere Mitwirken der gleichberechtigten Frauen, das insbesondere in Angela Merkel als Bundeskanzlerin zum Ausdruck komme.

Auf die Gründung der CDU-Frauen-Union Erkelenz ging Karin Mainka, Vorsitzende der CDU-Frauen-Union im Kreisverband Heinsberg, näher ein. Am 27. April 1977 wurde sie durch die damalige Kreisvorsitzende Rose Marie Wolter in Erkelenz gegründet.

Während man sich bei der Gründung als Frauenvereinigung hauptsächlich mit Familienpolitik befasste, entwickelten sich im Laufe der Jahre zahlreiche und vielseitige Aktivitäten.