2900 I-Dötze im Kreis packen ihre Ranzen

2900 I-Dötze im Kreis packen ihre Ranzen

Kreis Heinsberg/Selfkant-Schalbruch. 2900 Schulneulinge im Kreis Heinsberg haben am Montag und Dienstag ihren Ranzen gepackt und das erste Mal die Schwelle der Schule überschritten.

Der erste Schultag begann für die meisten I-Dötzchen mit einem Gottesdienst, so auch in Schalbruch. Pfarrer Ralf Schlösser begrüßte die Schüler der Klassen 2b und 3b, Eltern und Großeltern und besonders die Schulneulinge, die nun die Klasse 1b besuchen werden.

Nach einem Einführungslied erhielten die I-Dötzchen jeweils einen Paten oder eine Patin; mit ihrer Hilfe soll den Erstklässlern der Schulanfang erleichtert werden. Anschließend wurde der Unterrichtsraum begutachtet und sogar schon einiges erlernt.