Erkelenz: 21-jähriger Schläger überwältigt

Erkelenz : 21-jähriger Schläger überwältigt

Auf dem Bauxhof kam es am Sonntag, zwischen 8.30 und 9 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen einem 24-jährigen Heinsberger und einem 21-jährigen Erkelenzer.

Dabei wurde der Heinsberger so stark verletzt, dass er im Krankenhaus Erkelenz stationär behandelt werden muss.

Der stark alkoholisierte 21-Jährige versuchte, auch die hinzugerufenen Polizeibeamten mit Schlägen und Fußtritten zu attackieren.

Dennoch konnten ihn die Beamten überwältigen. Ihm wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen, und er blieb zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.