Houverath: 18-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Houverath : 18-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

An einem Baum endete die Fahrt eines 18-jährigen Hückelhoveners der am Mittwoch gegen 11.50 Uhr die Landstraße 227 von Hückelhoven kommend in Richtung Erkelenz befuhr.

In Höhe der Ortschaft Houverath geriet er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Baum.

Der eingeklemmte, schwer verletzte PKW-Fahrer wurde durch die Feuerwehr befreit und in das Krankenhaus Erkelenz gebracht, in dem er stationär verblieb.

Die Landstraße 227 wurde in beiden Fahrtrichtungen für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.