Wegberg: 13 weitere Fälle im Wegberger Krankenhaus

Wegberg : 13 weitere Fälle im Wegberger Krankenhaus

Wie die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach mitteilt, werden nach Auswertung von Zeugenaussagen und Beschlagnahme vom Patientenakten 13 weitere Fälle geprüft, in denen der Chefarzt der Chirurgie am Wegberger Krankenhaus Behandlungsfehler gemacht haben könnte.

Damit werden 26 Fälle begutachten. In zwei von bislang vier überprüften Fällen „stellen die Gutachter eine Kausalität zwischen dem Handeln des Arztes und dem Tod der Patienten her, so Oberstaatsanwalt Lothar Gathen.”