Kreis Düren: Aller Orten Gedenken zum Volkstrauertag

Kreis Düren: Aller Orten Gedenken zum Volkstrauertag

Am Volkstrauertag am Sonntag, 14. November, finden an den Ehrenmalen Gedenkfeiern für die Opfer der Weltkriege statt.

In Düren findet das Gedenken um 9 Uhr in Merken und Kufferath statt, um 10 Uhr in Berzbuir und Derichsweiler, um 10.15 Uhr in Arnoldsweiler, um 10.30 Uhr in Birkesdorf auf dem Friedensplatz, in Hoven, in Lendersdorf und in Mariaweiler, um 10.45 Uhr in Birgel, um 11 Uhr in Echtz-Konzendorf, in Gürzenich und in Niederau.

Die Gedenkfeier in Kreuzau findet am Kriegerehrenmal ab 11 Uhr statt, die Feier in Drove beginnt um 10.30 am Ehrenmal vor der Kirche. In Vettweiß gedenkt man der Opfer der Weltkriege ab 11 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof.

Eine zentrale Gedenkfeier der Stadt Heimbach findet um 12 Uhr auf dem Ehrenfriedhof Mariawald statt. Die Ansprache hält Abt Dom Josef von der Abtei Mariawald. Den musikalischen Rahmen gestalten der Musikverein Vlatten, das Tambourcorps und die Chorgemeinschaft „Eifelperle”. Das Schlusswort hält Bürgermeister Züll. Vertreter der Stadt und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge legen vorher in den einzelnen Orten an den Ehrenmälern Kränze nieder.

Mehr von Aachener Nachrichten