A4: Anstehende Rodungsarbeiten am Autobahnkreuz Aachen

Auf der A4 : Rodungsarbeiten am Autobahnkreuz Aachen starten

Bis voraussichtlich Ende Februar führt Straßen.NRW Rodungsarbeiten auf der A4 zwischen dem Grenzübergang Vetschau und dem Autobahnkreuz Aachen durch.

Anstehende Bauarbeiten und besonders die Erneuerung der neben der Fahrbahn liegenden Entwässerung erfordern die Rodung der notwendigen Flächen an der A4. Hintergrund: Im dritten Quartal 2021 wird die sogenannte „Hollandlinie“ umfangreich saniert. Neben der Fahrbahn und der Straßenausstattung wird auch die Entwässerung erneuert.

Die Entwässerung befindet sich hauptsächlich an den außenliegenden Fahrbahnrändern und in den Böschungen, sodass für die Erneuerung der Entwässerung die benötigten Flächen gerodet werden müssen.

Die Rodungen beginnen bereits jetzt, da sie bis Ende Februar und damit vor der neuen Vegetationsphase abgeschlossen sein müssen.

(red)