Erkelenz: 83-jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

Erkelenz: 83-jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

Eine 83-jährige Seniorin ist am Freitag schwer verletzt worden, als sie von einem Pkw angefahren wurde.

Die Frau bog gegen 7.20 Uhr mit ihrem Fahrrad von der Straße Oerath auf die Landstraße 19 ab. Zur selben Zeit näherte sich auf der L19 ein Autofahrer der Stelle, in der die Seitenstraße auf die L19 mündet.

Der 48-Jährige Fahrer hatte keine Chance mehr zu bremsen und erfasste die Radfahrerin. Die 83-jährige Frau erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Aachener Klinikum geflogen.

Mehr von Aachener Nachrichten