Kreis-Heinsberg: 67 Polizei-Einsätze in der Halloween-Nacht

Kreis-Heinsberg: 67 Polizei-Einsätze in der Halloween-Nacht

Wie in den Vorjahren wurde die Polizei auch in diesem Jahr wieder zu zahlreichen Einsätzen anlässlich der Halloween-Nacht gerufen. Insgesamt 67 Mal mussten die Beamten im gesamten Kreisgebiet eingreifen.

Dabei galt es laut Polizei, Streitigkeiten zu schlichten, Körperverletzungsdelikte aufzunehmen und Ruhestörungen zu verhindern. Weiterhin sind 14 Randalierer sowie zahlreiche Sachbeschädigungen angezeigt worden, berichtete die Pressestelle der Kreispolizeibehörde in Heinsberg am Mittwoch.

Mehr von Aachener Nachrichten