Erkelenz: 25-Jähriger stirbt an der Unfallstelle

Erkelenz: 25-Jähriger stirbt an der Unfallstelle

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 227 zwischen Erkelenz und Hückelhoven ist am Neujahrstag ein 25-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen.

Der Mann war nach Polizeiangaben in Höhe Matzerath mit seinem Fahrzeug auf eisglatter Fahrbahn von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod des 25-Jährigen feststellen.

An dem Unfallwagen entstand Totalschaden. Die Straße blieb mehrere Stunden gesperrt.

Mehr von Aachener Nachrichten