Hückelhoven: 20-Jähriger übersieht Fußgängerin: Schwere Verletzungen

Hückelhoven: 20-Jähriger übersieht Fußgängerin: Schwere Verletzungen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Heerstraße in Ratheim ist am frühen Freitagmorgen eine 76-jährige Frau schwer verletzt worden.

Gegen 7 Uhr überquerte die Seniorin aus Hückelhoven bei Grünlicht die Fußgängerfurt der Buscher Straße. Dabei wurde die Frau von einem 20-jährigen Autofahrer, der ebenfalls aus Hückelhoven kommt, übersehen.

Der junge Mann erfasste die Frau mit seinem Wagen. Diese wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Erkelenz gebracht.

Mehr von Aachener Nachrichten