Wegberg: 20-Jähriger bei Unfall in Wagen eingeklemmt

Wegberg: 20-Jähriger bei Unfall in Wagen eingeklemmt

Ein 20-jähriger Heinsberger wurde am Freitagabend bei einem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.

Der junge Mann war mit seinem Auto auf der K29 in Richtung Tüschenbroich unterwegs, als er in einer langgezogenen Linkskurve in Höhe des Golfplatzes von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei wurde er im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr gerettet werden.

Nach notärztlicher Behandlung an der Unfallstelle wurde der schwer verletzte Mann mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Aachen geflogen.