Tüddern: 20-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum

Tüddern: 20-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum

Mit schweren Verletzungen musste ein 20-jähriger Autofahrer am Dienstag ins Sittarder Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 15.25 Uhr war der Mann aus Tüddern mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 1 aus Richtung Tüddern kommend in Richtung niederländische Grenze unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve geriet er mit dem Wagen nach rechts auf den Grünstreifen, kam ins Schleudern und fuhr gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer im Pkw eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Feuerwehrkräfte mussten den 20-Jährigen aus dem Wrack herausschneiden. Der Notarzt versorgte den Verletzten noch an der Unfallstelle.

Mehr von Aachener Nachrichten