Whatsapp Freisteller

Lasst die Pfeile fliegen

Letzte Aktualisierung:
Aboplus Bogen

Bogenbaukurs für kleine Robin Hoods in der Eifel.

Haben Sie früher nicht auch gern mit Pfeil und Bogen gespielt? So mancher von Ihnen erinnert sich sicher noch gerne daran, mit selbstgebauten Flitzebögen aus Hasel mit einer Schnur dran durch die Wälder zu ziehen und wilde Abenteuer mit Freunden zu erleben und von Winnetous Büffel jagenden Helden und Robin Hoods Edelmännern zu träumen. Vielleicht haben Sie ihrem Kind auch schon mal geholfen einen Bogen zu bauen? Alternativ bietet Abo-plus Schnupperkurse für Kinder ab acht Jahre im Bogenbau an.

In der Eifel, genauer gesagt in Monschau, lebt und arbeitet Michael Kieweg. In einem alten Fachwerkhaus mitten in der Altstadt baut er traditionelle Holzbögen, aber auch moderne Jagdbögen und komplizierte Kompositbögen aus Horn und Sehnen, wie sie Skythen, Hunnen und Mongolen verwendet haben. Er arbeitet auch gerne mit Kindern und führt Sie in die Welt des Bogenbauens ein.
Bei den eintägigen Schnupperkursen von etwa acht Stunden Länge wird ein sogenannter Recurvebogen aus Manau mit drei passenden Pfeilen und Sehne von den Teilnehmern hergestellt. Handwerkliche Vorkenntnisse sind bei diesem Kurs nicht erforderlich. Vermittelt werden zudem Grundbegriffe des Bogenbauens und des Zusammenspiels zwischen Bogen, Pfeil und Schütze. Am Ende des Tages geht jeder Teilnehmer stolz mit seinem eigenen Bogen nach Hause.

Termine:
So. 21.10., Sa., 27.10., So., 28.10., jeweils von 10 bis 18 Uhr

Hinweis:
Max. 8 Teilnehmer pro Gruppe; Mindestalter 8 Jahre; Verpflegung für den Tag ist mitzubringen

Leistungen:
• Herstellung eines Bogens mit 3 Pfeilen und Sehne
• alle Materialkosten
• fachkundige Anleitung

Preis:    
25,- € p.P.

Bewerbung:
Schriftlich bis 11.10. mit Angabe Ihrer Kundennummer, Namen, Adresse, Alter des Kindes, Personenzahl sowie Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.
Per Postkarte: Zeitungsverlag Aachen, Stichwort „Bogenbau“, Postfach 500 110, 52085 Aachen
Per Fax: 0241 5101-798210
Per E-Mail: bewerbung@azan-aboplus.de

Begrenzte Teilnehmerzahl, ggf. Auslosung der freien Plätze. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder unserer Abonnenten.



Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Anzeige

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert