Volleyball: Aachen will dritten Heimsieg

Von: eck
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Zwei Heimspiele, zwei Siege - so stellt sich die Zwischenbilanz der Bundesliga-Frauen von Alemannia Aachen dar.

Dem 3:2 gegen Sonthofen und dem sensationellen 3:1 gegen Schwerin soll zu Beginn des neuen Jahres der dritte Streich folgen. Am Sonntag um 18 Uhr gegen es in der Halle an der Neuköllner Straße gegen den SC Potsdam, ein Team, das die Beteiligten auf Augenhöhe sehen.

Nicht nur Karolina Bednarova spricht davon, dass gegen solche Gegner Punkte Pflicht sind. „Wir werden aber auf nicht in Überheblichkeit verfallen”, verspricht die Kapitänin.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert