Volleyball: Aachen ist krasser Außenseiter

Von: eck
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Hinrunde neigt sich ihrem Ende entgegen, und die Bundesliga-Frauen von Alemannia Aachen sind im Soll. Mit sechs Punkten hat das Team von Trainer Stefan Falter das erklärte Saisonziel - Platz 10 - fest im Visier.

Wenn die Bilanz am Samstag aufgebessert würde, käme das einer Sensation gleich. Um 19 Uhr stellen sich in der Halle Neuköllner Straße die Roten Raben aus Vilsbiburg vor. In der Liga hat der Meister von 2008 zwar drei Niederlagen auf dem Konto, im Europapokal läuft aber alles optimal.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert