Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

VfB macht kurzen Prozess mit Evivo

Letzte Aktualisierung:
evivopleitebu
Keine Chance: Die Spieler von Evivo Düren mussten in Friedrichshafen zu viele Bälle passieren lassen. Foto: Kurth

Friedrichshafen. Keinen einzigen Satzgewinn konnte Volleyball-Bundesligist Evivo Düren beim VfB Friedrichshafen verbuchen.

In nur 55 Spielminuten besiegten die Häfler Evivo vor 1600 Zuschauern in der ZF-Arena deutlich mit 3:0 (25:16, 25:14, 25:14). Die Gastgeber waren in allen Elementen überlegen, vor allem in Aufschlag und Block.

Überhaupt nicht zufrieden mit der Vorstellung seines Teams zeigte sich Trainer Sven Anton: „Das war ja eigentlich kein Volleyballspiel. Wir haben in der Annahme versagt und im Aufschlag selbst keinen Ball getroffen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert