bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

SCC Berlin ist für Düren zu stark: 3:0

Von: Franz Sistemich
Letzte Aktualisierung:
Evivo
Evivo Düren unterlag am Samstagabend in der Arena Kreis Düren dem SC Charlottenburg Berlin mit 0:3 (21:25, 19:25, 19:25).

Düren. Das erste Spiel der Meisterschaftssaison ging verloren: Evivo Düren unterlag am Samstagabend in der Arena Kreis Düren dem SC Charlottenburg Berlin mit 0:3 (21:25, 19:25, 19:25). Der Spielverlauf ist schnell erzählt.

Nach ausgeglichenem Beginn machte der SCC Berlin auch wegen Dürener Fehler in der Endphase des ersten Satzes den Sack zu. Im zweiten Abschnitt war Berlin in allen Belangen überlegen, auch weil Jaroslav Skach das Zuspielerduell für sich entschied.

Im dritten Satz wurde es hitzig, als der Schiedsrichter eine Netzberührung der Gastgeber sah. Erregte Proteste der Hausherren führten zu einer gelbe Karte und einem zusätzlichem Punkt zum 11:13-Rückstand. Den holte Evivo nicht mehr auf: 19:25.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert