Aachen - Die ersten Zugänge für PTSV Aachen

CHIO-Header

Die ersten Zugänge für PTSV Aachen

Letzte Aktualisierung:
20130607_000027ca4fd5aece_stoltenborg.jpg
Die niederländische Nationalspielerin Femke Stoltenborg.

Aachen. Die beiden niederländischen Nationalspielerinnen Femke Stoltenborg und Yvon Bëlien sind die ersten beiden Zugänge bei den Bundesliga-Volleyballerinnen des PTSV Aachen. Die 22-jährige Zuspielerin Stoltenborg kommt vom Ligakonkurrenten Aurubis Hamburg und hat 48 Länderspiele absolviert.

Mittelblockerin Bëlien hat mit dem VC Weert in den Jahren 2011 und 2012 zweimal den Supercup in den Niederlanden gewonnen. Die 19-jährige gab ihr Debüt im vergangenen Jahr in der Nationalmannschaft und hat drei Einsätze absolviert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert