Aachen - Wird der Chefscout Arminia-Sportdirektor?

Wird der Chefscout Arminia-Sportdirektor?

Von: rom
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Steht Aachens Chefscout Samir Arabi vor dem Karrieresprung? Nach Informationen unserer Zeitung ist der 38-Jährige einer von drei Kandidaten, die sich am Mittwochabend bei Arminia Bielefeld um den Posten des Sportdirektors beworben haben.

Ebenfalls im Rennen sind Stefan Studer, Chefscout des FC St. Pauli, und Ronald Maul, Teambetreuer von Rot-Weiß Ahlen.

Einen Kommentar wollte Arabi, seit dem 1. Januar 2008 als Nachfolger von Dr. Jörg Jakobs verantwortlicher Scout, nicht abgeben, bestätigte aber, dass Arminia Bielefeld auf ihn zugekommen sei.

Arabi scoutet für die Alemannia die drei deutschen Profiligen, die Niederlande und Belgien, hat also einen interessanten Erfahrungsschatz für den zukünftigen Drittligisten. Entdeckungen der letzten Jahre waren neben Zoltan Stieber auch Tobias Feisthammel (VfB Stuttgart II) und Shervin Radjabali-Fardi (Hertha BSC II).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert