Radarfallen Blitzen Freisteller

Trotz Streiks: Keine Anreiseprobleme beim Pokal-Halbfinale

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Gladbach
Schalkes Jefferson Farfan (l.) im Duell mit Mönchengladbachs Filip Daems. Foto: dapd

Mönchengladbach. Trotz des angekündigten Streiks im öffentlichen Dienst soll es für Fußballfans auf der Anreise zum Halbfinalspiel im DFB-Pokal zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München an diesem Mittwoch (20.30 Uhr/ARD und Sky) keine Probleme geben.

Nach Borussia-Angaben vom Dienstag ruht am Spieltag zwar der gesamte Busverkehr in Mönchengladbach. Die Zubringer-Busse zum ausverkauften Borussia-Park verkehren trotzdem.

„Wir freuen uns, dass unser Partner NEW eine Ausnahmegenehmigung bei der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di einholen konnte.

ver.di hat nach Aussage der NEW nicht zum Ziel, Fußballveranstaltungen zu verhindern”, sagte Borussia-Geschäftsführer Stephan Schippers.

Die Homepage wurde aktualisiert