Ter Stegen, Reus und Favre gewinnen „Kicker”-Umfrage

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Ter stegen
Marc-André ter Stegen, Marco Reus und Lucien Favre - drei Protagonisten von Borussia Mönchengladbach sind von den Profis der Fußball-Bundesliga in einer „Kicker”-Umfrage (Montag) zu den Besten gekürt worden. Foto: dpa

Düsseldorf. Marc-André ter Stegen, Marco Reus und Lucien Favre - drei Protagonisten von Borussia Mönchengladbach sind von den Profis der Fußball-Bundesliga in einer „Kicker”-Umfrage (Montag) zu den Besten gekürt worden.

Ter Stegen liegt in der Wahl zum „besten Torhüter der Saison” mit 27,4 Prozent vor Manuel Neuer von Bayern München (26,6). Reus siegte in der Rubrik „bester Feldspieler” mit 24,5 Prozent vor dem Dortmunder Shinji Kagawa (17,1). Favre ist mit 32,4 Prozent „Gewinner unter den Trainern”. Zweiter wurde Christian Streich vom SC Freiburg (31,1). 245 Spieler beteiligten sich an der Umfrage des Fachmagazins.

In der Kategorie „Verlierer unter den Trainern” nehmen der ehemalige Leverkusener Robin Dutt (21,2 Prozent) und Otto Rehhagel von Hertha BSC (20,8) die beiden ersten Plätze ein. Michael Skibbe, Rehhagels Vorgänger bei den Berlinern, folgt mit 17,3 Prozent vor Stale Solbakken (1. FC Köln/8,6) auf dem dritten Rang.

Borussia Mönchengladbach hatte mit Favre, ter Stegen und dem zu Meister und Pokalsieger Borussia Dortmund wechselnden Reus als Vierter eine beeindruckende Saisonleistung geboten. Der erst 20-jährige ter Stegen löste in der „Kicker”-Befragung Neuer ab, der zuvor viermal nacheinander „bester Torhüter” war. Dritter wurde der Leverkusener Bernd Leno (12,2 Prozent).

„Bester Schiedsrichter der Saison” wurde mit 33,7 Prozent Florian Meyer vor Knut Kircher (16,6).

Die Homepage wurde aktualisiert