Kölner Fußballer Chihi gibt Comeback

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Duisburg. Fußballprofi Adil Chihi vom Bundesligisten 1. FC Köln hat ein knappes halbes Jahr nach seinem Achillessehnenriss wieder ein Spiel absolviert.

Beim 1:0 (1:0) einer FC-Auswahl gegen eine Mannschaft der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) wurde Chihi am Dienstag nach der Pause eingewechselt. In der Duisburger Sportschule Wedau erzielte Simon Terodde (25. Minute) das einzige Tor.

„Für Adil war es ein tolles Erlebnis, wieder auf dem Platz zu stehen. Man hat gesehen, was er alles kann. Er hat sich technisch und läuferisch gut eingebracht. Natürlich fehlt nach so einer langen Pause noch etwas, das er aber aufholen wird. Für uns alle war es eine Freude, ihn wieder spielen zu sehen”, erklärte FC-Trainerassistent Michael Henke.

Die Homepage wurde aktualisiert