Köln - Köln droht gegen Stuttgart Ausfall von Novakovic

Köln droht gegen Stuttgart Ausfall von Novakovic

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Milivoje Novakovic
Auf Angreifer Milivoje Novakovic muss der Kölner Coach möglicherweise verzichten: Der Slowene leidet an muskulären Problemen. Foto: dpa

Köln. Zwei Tage vor der brisanten Präsidenten-Neuwahl tritt Fußball-Bundesligist 1. FC Köln gegen Europa-League-Anwärter VfB Stuttgart mit einer miserablen Bilanz an: 18 Niederlagen und 66 Gegentreffer sind vor der Partie gegen die Schwaben Liga-Negativwerte.

„Das Ziel ist es, Stuttgart einen großen Kampf zu liefern und zu punkten”, sagte Kölns Interimstrainer Frank Schaefer vor seinem Heimdebüt an diesem Samstag (15.30 Uhr).

Nach fünf Pleiten und nur einem Remis ist die Gefahr des fünften Kölner Abstiegs enorm groß. Zudem hat Stale Solbakkens Kurzzeit-Nachfolger Schaefer großen Respekt vor den Gästen: „Stuttgart ist ein ganz, ganz schwerer Brocken”, ergänzte Schaefer am Freitag.

Auf Angreifer Milivoje Novakovic muss der Kölner Coach möglicherweise verzichten: Der Slowene leidet an muskulären Problemen. Für den verletzt ausfallenden Henrique Sereno rückt Kevin McKenna in die Innenverteidigung.

Schaefer, der den Relegationsplatz 16 als „naheliegendstes Ziel” bezeichnete, erinnerte an seine erfolgreichste Zeit in Köln: Zwischen dem 16. und 28. Spieltag der vergangenen Saison gelangen dem FC sieben Heimsiege in Serie.

Die zuletzt überaus kritischen FC-Fans forderte er zu aktiver Hilfe für sein angeschlagenes Team auf: „Die Mannschaft muss jetzt bedingungslos unterstützt werden.”

Die Homepage wurde aktualisiert