Köln - Kevin McKenna ersetzt kranken Pedro Geromel

Kevin McKenna ersetzt kranken Pedro Geromel

Letzte Aktualisierung:
soldobu_15
Händeringend sucht er nach Auswegen aus der Krise: FC-Trainer Zvonimir Soldo. Foto: Rainer Dahmen

Köln. Zvonimir Soldo redet vor der Partie am Sonntag (17.30 Uhr) gegen Borussia Dortmund nicht um den heißen Brei herum. „Es ist ein sehr wichtiges Spiel für uns”, sagt der Trainer des 1. FC Köln. „Aber wir sind stabiler als zu Saisonbeginn und besser vorbereitet.”

Pedro Geromel wird dem FC nicht dabei helfen können, erfolgreich in die Rückrunde zu starten. Der Innenverteidiger (Soldo: „Unser Bester in der Vorrunde”) leidet immer noch an einer Bronchitis. Für ihn wird Kevin McKenna auflaufen. „Er hat gezeigt, dass auf ihn Verlass ist”, sagt der Trainer.

Voraussichtliche Aufstellung: Mondragón - Schorch, McKenna, Mohamad, Womé - Petit, Pezzoni, Maniche - Chihi, Novakovic, Podolski
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert