Radarfallen Blitzen Freisteller

Gladbach wieder ohne Dante und de Camargo

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Abstiegskampf weiter auf die Stammspieler Dante und Igor de Camargo verzichten.

Vor der Partie am Samstag bei Hannover 96 laboriert Dante noch immer an einer Muskelverhärtung im Oberschenkel, de Camargo hat Knieprobleme. Dafür kehrt Stürmer Mike Hanke nach seiner Sperre wieder zurück und könnte neben Mohamadou Idrissou in den Angriff rücken. Dantes Part wird wie beim 1:0-Sieg gegen Borussia Dortmund Roel Brouwers übernehmen.

Für Trainer Lucien Favre sieht die Rettungsrechnung drei Runden vor Saisonschluss wie folgt aus: „Mit neun Punkten sind wir gerettet, mit sieben in der Relegation, ob sechs Punkte reichen, weiß ich nicht”, sagte der Gladbacher Coach am Donnerstag. Damit ist klar, dass sein Team bei den Niedersachsen auf jeden Fall punkten muss. „Wir sind hochkonzentriert, wollen gut verteidigen und intelligent nach vorne spielen”, meinte Favre.

Die Homepage wurde aktualisiert