Gladbach ohne Dante und Brouwers, aber mit Arango

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat vor dem Fußball-Bundesligaspiel am Samstag gegen den FSV Mainz 05 große Personalnot in der Abwehr. Die beiden Innenverteidiger Dante (Teilanriss eines Innenbandes) und Roel Brouwers (Muskelfaserriss) fallen aus.

Sie hatten sich zuletzt beim 4:0 in Köln die Verletzungen zugezogen. Dafür kehrt der zuletzt gesperrte Juan Arango ins Mittelfeld der „Fohlenelf” zurück und ersetzt den angeschlagenen Patrick Herrmann.

Auf der Bank wird wegen der Personalprobleme in der Abwehr erstmals wieder Jan-Ingwer Callsen-Bracker sitzen, der in die U23-Mannschaft versetzt worden war.

„Wir wollen mit aller Macht den ersten Heimsieg”

„Wir haben nach dem tollen Erfolg in Köln wieder Boden unter den Füßen gewonnen”, sagte Michael Frontzeck, Trainer des Tabellenvorletzten, am Donnerstag. „Jetzt wollen wir mit aller Macht den ersten Heimsieg der Saison.”

Der letzte Erfolg in der heimischen Arena gelang am 9. April (2:0 gegen Frankfurt). Gegen die Mainzer könnte die Borussia ein Jubiläum feiern: Der nächste Treffer von Mönchengladbach wäre der 2500. in der Bundesliga.

Die Homepage wurde aktualisiert