Düsseldorf - Gladbach: Dante will Haare bei Klassenerhalt opfern

CHIO-Header

Gladbach: Dante will Haare bei Klassenerhalt opfern

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
dante
Nach dem Klassenerhalt müssen die Haare weg: Gladbachs Verteidiger Dante. Foto: dpa

Düsseldorf. Falls Borussia Mönchengladbach am Samstag den Abstiegskampf gegen den HSV gewinnt, dürfte Verteidiger Dante seine lockige Haarpracht los sein.

Der Brasilianer hatte angekündigt im Falle des Klassenverbleibs seine Haare abzuschneiden. Er glaube fest daran, dass Gladbach in der Fußball-Bundesliga bleiben werde, sagte der 27-Jährige in einem Interview mit dem Internetportal „eurosport.yahoo.de” am Donnerstag.

„Und dann, ja dann sind meine Haare fällig - denn ich halte meine Versprechen”, sagte Dante. Sein Team wolle alles geben: „Bis vor Kurzem hat kaum jemand einen Pfifferling auf uns gewettet, aber jetzt können wir es tatsächlich noch schaffen.”

Grund für den neuen Auftrieb der Gladbacher sei auch Trainer Lucien Favre. „Ich denke, dass er es geschafft hat, dem Team wieder Selbstvertrauen einzuimpfen”, sagte er „eurosport.yahoo.de”. An Angebote anderer Clubs wie des FC Bayern denke Dante nicht, erklärte der Profi. Im Interview mit dem Sportmagazin „Kicker” vom Donnerstag sagte er dazu: „Davon will ich im Moment nichts hören. Ich habe ein Ziel und darauf konzentriere ich mich.”

Die Homepage wurde aktualisiert