Gelsenkirchen/Mönchengladbach - Fußballderbys fordern am Wochenende die Polizei in NRW

Fußballderbys fordern am Wochenende die Polizei in NRW

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:
derby köln gladbach
Die Fußballderbys Schalke 04 gegen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln sorgen am Wochenende bei der Polizei in NRW wieder für Großeinsätze. Foto: dapd

Gelsenkirchen/Mönchengladbach. Die Fußballderbys Schalke 04 gegen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln sorgen am Wochenende bei der Polizei in NRW wieder für Großeinsätze.

Beim Bundesligaspiel der Knappen gegen den BVB am Samstag (14. April 15.30 Uhr) seien mehrere Hundertschaften im Einsatz, sagte Polizeisprecher Konrad Kordts am Freitag auf dapd-Anfrage.

Mit Konflikten werde gerechnet: Die Fanlager seien einander nicht gerade freundlich gesonnen. „Es handelt sich aber immer nur um ein paar Hundert, die wirklich Stunk machen”, betonte Kordts.

Bei der Polizei in Mönchengladbach liegen den Angaben zufolge noch keine Hinweise auf Auseinandersetzungen beim Spiel am Sonntag (15. April, 15.30 Uhr) im Borussiapark vor.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert