Frontzeck kann mit „Rot-Sündern” planen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
arangofo07
Der Mann mit der linken Klebe: Juan Arango ist am Mittwoch mit dabei. Foto: imago/Team2

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach kann im DFB- Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen am Mittwoch wieder auf die zuletzt gesperrten Roel Brouwers, Sebastian Schachten und Juan Arango zurückgreifen.

Die Sperren von Brouwers und Schachten sind ohnehin abgelaufen, Arango bleibt in der Meisterschaft noch für drei Spiele gesperrt, ist aber in anderen Wettbewerben spielberechtigt.

„Damit haben wir wieder die eine oder andere Alternative”, sagte Frontzeck. Im Tor wird nach der verordneten Zwangspause für Logan Bailly sein Vertreter Christofer Heimeroth stehen.

Die Homepage wurde aktualisiert