Fink im Training: Bradley vor dem Absprung

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Nach der vierten Neuverpflichtung im Winter steht Fußballprofi Michael Bradley beim Bundesliga-Schlusslicht Borussia Mönchengladbach vor dem Absprung.

„Es zeichnet sich eine 1:1-Situation ab”, sagte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl, der in dem früheren Frankfurter Michael Fink noch einen defensiven Neuzugang präsentierte. Dafür soll der amerikanische Nationalspieler Bradley, bei dem die Zeichen schon länger auf Trennung stehen, noch abgegeben werden.

Fink hat am Freitag die erste Trainingseinheit bei der Borussia absolviert und steht im Kader für die Partie am Sonntag (17.30 Uhr). Ob der von Besiktas Istanbul ausgeliehene Profi von Beginn an aufläuft, bleibt ebenso offen wie bei Igor de Camargo, der seine Sprunggelenksverletzung überwunden hat.

Trainer Michael Frontzeck hofft auf eine ähnlich gute Leistung wie beim 1:0-Auswärtssieg in Nürnberg. „Wir müssen unsere Punkte holen und fahren gut gerüstet nach Frankfurt”, sagte der Borussen-Coach.

Die Homepage wurde aktualisiert