Fabian Bäcker wechselt wieder zur Borussia

Letzte Aktualisierung:
Fabian Bäcker
Fabian Bäcker, hier noch im Trikot von Borussia Mönchengladbach. Foto: dpad

Aachen. Der Aufstieg ist perfekt: Fabian Bäcker, zuletzt von Alemannia Aachen im fünftklassigen NRW-Liga-Team geparkt, wird bis zum Saisonende an die viertklassige U 23 von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen.

Aachens Manager Erik Meijer regelte die letzten Formalitäten am Dienstag per Fax von Side aus.

Mittelstürmer Bäcker, 21 Jahre alt, war erst im vergangenen Sommer als Profi von Gladbach nach Aachen gewechselt. Eine langwierige Knieverletzung machte aber alle Hoffnungen, sich in der Zweiten Liga durchzusetzen, zunichte.

In Gladbachs „Zweiter” soll Bäcker, der am Montag im Test bei der Reserve von PSV Eindhoven (3:1) über 90 Minuten spielte, den Anschluss schaffen und schon zum Rückrundenstart der Regionalliga am Samstag in der Partie beim 1. FC Köln II auflaufen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert