Borussia Mönchengladbach weiter ohne Friend

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
friend-fotto13
Borussias Stürmer Rob Friend - hier im Luftduell mit HSV-Torwart Frank Rost. Foto: imago/Ulmer

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in der Partie beim Tabellenzweiten FC Schalke 04 am Samstag weiter auf Mittelstürmer Rob Friend verzichten.

Der Kanadier laboriert noch an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel. Es ist unklar, ob der Torjäger in dieser Saison überhaupt noch einmal zum Einsatz kommt. Daher wird Trainer Michael Frontzeck wieder auf die am vergangenen Freitag mit 2:0 gegen Eintracht Frankfurt erfolgreiche Elf zurückgreifen.

Dass seine Mannschaft mit den Spielen gegen Schalke, Bayern München und Bayer Leverkusen noch das Titelrennen beeinflussen kann, sei für ihn kein Thema, meinte Frontzeck. „Darüber mache ich mir keine Gedanken”, sagte der Borussen-Coach. „Für uns ist das am Samstag ein großes Spiel, auf das man sich richtig freuen kann”, befand Frontzeck.

Die Homepage wurde aktualisiert