München - Bayern unterliegt Real Madrid 0:4 und scheidet aus

AN App

Bayern unterliegt Real Madrid 0:4 und scheidet aus

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

München. Der FC Bayern München ist im Halbfinale der Champions League klar gescheitert. Der Titelverteidiger unterlag im Rückspiel gegen Real Madrid am Dienstagabend mit 0:4 (0:3) und verpasste durch die höchste Heimniederlage in der Fußball-Königsklasse die erhoffte dritte Endspielteilnahme in Serie.

Die Doppeltorschützen Sergio Ramos (16./20. Minute) und Cristiano Ronaldo (34./89.) mit seinen Saisontreffern 15 und 16 besiegelten vor 68 000 Zuschauern die bittere Pleite für den deutschen Rekordmeister. Real - bereits im Hinspiel mit 1:0 siegreich - greift am 24. Mai im Finale von Lissabon gegen den FC Chelsea oder Stadtrivale Atlético nach dem begehrten Henkelpott.

Die Homepage wurde aktualisiert