Aachen - Babacar Gueye geht zum FSV Frankfurt

Staukarte

Babacar Gueye geht zum FSV Frankfurt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Gueye/Alemannia
Babacar Gueye. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Fußball-Zweitligist Alemannia Aachen leiht Babacar Gueye für ein Jahr an den FSV Frankfurt aus. Das hat der Verein soeben mitgeteilt.

Der Stürmer hat am Tivoli noch einen Vertrag bis 2013, zusätzlich zu der Ausleihe an den Bornheimer Hang wurde allerdings eine Kaufoption vereinbart.

Gueye absolvierte in der vergangenen Saison 15 Einsätze für die Schwarz-Gelben - ohne ein einziges Tor. „Babs hat alle Trainingseinheiten absolviert, hat sich nie hängen lassen und immer professionell gearbeitet. Aber der Knoten ist nicht geplatzt. Deshalb wir die Luftveränderung ihm gut tun, um zu alter Stärke zurückzufinden”, sagt Sportdirektor Erik Meijer am Mittwoch zum Wechsel des 25-Jährigen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert