bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

AS Eupen steht in der Endrunde

Von: zva
Letzte Aktualisierung:

Eupen. AS Eupen machte es noch einmal spannend. Im vierten Spiel der Play-offs in der 1. Belgischen Division bei Sporting Charleroi führten die Gäste kurz vor Schluss nach zwei Toren von Obradovic (75./81.) mit 2:0.

Nach einer Spielunterbrechung, ausgelöst durch Tumulte unter den Charleroi-Anhängern, verkürzte Kudemor in der Nachspielzeit, Biton schaffte sogar noch das 2:2. Das Remis aber reichte für die Ostbelgier, die Endrunde mit drei Zweitligisten zu erreichen. Charleroi steigt in die 2. Division ab.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert