1. FC Köln verpflichtet Brasilianer Andrézinho

Letzte Aktualisierung:

Köln. Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den brasilianischen Profi André Ricardo Soares verpflichtet. Der 28 Jahre alte Abwehrspieler, der Andrézinho genannt wird, kommt vom portugiesischen Erstligisten Vitoria Guimaraes und erhält nach FC- Angaben vom Donnerstag einen Zweijahresvertrag.

Andrézinho bestritt in der vergangenen Saison 25 Spiele für Guimaraes und erzielte dabei fünf Tore.

„Wir freuen uns, dass wir den Transfer realisieren konnten. Andrézinho ist ein Außenverteidiger mit Drang nach vorne, flexibel einsetzbar, sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite, und verfügt über eine sehr gute Technik. Er passt genau in unser Anforderungsprofil und stellt somit eine wertvolle Verstärkung dar”, sagte FC-Manager Michael Meier.

Andrézinho ist nach Christopher Buchtmann (FC Fulham), Konstantinos Giannoulis (Iraklis Saloniki), Alexandru Ionita (Rapid Bukarest), Mato Jajalo (AC Siena) und Martin Lanig (VfB Stuttgart) der sechste externe Neuzugang des 1. FC Köln.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert