Whitaker reitet zum CHIO-Sieg

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Michael Whitaker
Hat den großen Preis von Aachen gewonnen: der Brite Michael Whitaker. Foto: Thomas Rubel

Aachen. Der britische Springreiter Michael Whitaker hat den Großen Preis von Aachen gewonnen. Beim Höhepunkt des CHIO setzte sich der 52-Jährige aus Yorkshire am Sonntag mit dem zwölfjährigen Wallach Gig Amai im Stechen durch.

Auf den Plätzen zwei und drei der mit 350.000 Euro dotierten Prüfung folgten Thomas Voß aus Schülp mit Carinjo und Meredith Michaels-Beerbaum aus Thedinghausen mit Bella Donna.

Das starke Abschneiden der Gastgeber komplettierten Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen mit Embassy und Christian Ahlmann aus Marl mit Taloubet auf den Rängen vier und fünf.

Vorjahressiegerin Janne-Friederike Meyer verzichtete auf einen Start. Die Reiterin aus Schenefeld schonte ihr Pferd Lambrasco im Hinblick auf die Olympischen Spiele. Auch die anderen deutschen Olympiareiter setzten nicht ihre besten Pferde ein.

Die Homepage wurde aktualisiert