Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Test für olympisches Dressur-Format

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Beim CHIO in Aachen wird das neue Format für die olympischen Dressur-Wettbewerbe getestet.

Die Entscheidung in der Mannschaftswertung fällt nicht mehr nach dem Grand Prix, sondern erst nach dem Special.

Auch das sogenannte „3+1” wird nach Angaben des Veranstalters bereits beim Turnier vom 13. bis 18. Juli eingeführt. Ein Land darf vier Reiter mitbringen, aber nur drei werden für die Mannschaft starten. Es gibt also kein Streichergebnis mehr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert