Mönchengladbach - Borussia verlängert Vertrag mit Tony Jantschke bis 2018

Borussia verlängert Vertrag mit Tony Jantschke bis 2018

Letzte Aktualisierung:
7183309.jpg
Tony Jantschke und Leverkusens Stefan Kießling im Zweikampf.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat den 2015 auslaufenden Vertrag mit Abwehrspieler Tony Jantschke (23) bis Juni 2018 verlängert.

„Tony ist als Mensch und Fußballer aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Er ist jetzt schon seit fast neun Jahren bei Borussia, hat hier den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs zu den Profis geschafft und ist inzwischen ein gestandener Bundesligaspieler. Wir freuen uns, ihn langfristig bei uns zu haben“, sagt Sportdirektor Max Eberl.

Tony Jantschke machte im November 2008 als 18-Jähriger sein erstes Bundesligaspiel für Borussia, bis heute absolvierte er 120 Pflichtspiele (3 Tore) für die Fohlenelf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert