Tivoli-Film wird in Eupen gezeigt

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Alemannia Aachen wird am Montag, 26. Januar, in Eupen einen Film über den neuen Tivoli präsentieren.

Der Film soll Fans und Interessierten Eindrücke von Alemannias neuer Heimat und den wirtschaftlichen Potenzialen sowie Konzeptionen des Klubs vermitteln, die sich vor allem aus dem Stadionneubau ergeben.

Der Film wird ab 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) im Europasaal in Eupen gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Gemeinsam mit Ministerpräsident Karl-Heinz Lambertz und Aachens Oberbürgermeister Dr. Jürgen Linden ist die Alemannia-Delegation aus Geschäftsführer Frithjof Kraemer, Bereichsleiter Marketing & Services Thomas Korr, Sportdirektor Andreas Bornemann sowie Erik Meijer vor Ort.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert