Paderborn - Paderborn schlägt Aachen 2:1

CHIO-Header

Paderborn schlägt Aachen 2:1

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
SC Paderborn 07 - Alemannia Aachen
Aachens Torschütze zum 0:1 Thomas Stehle fällt nach einer vergebenen Kopfballannahme an den Paderborner Sören Brandy . Foto: dpa

Paderborn. Der Höhenflug von Aufsteiger SC Paderborn hält an. Beim 2:1 (0:1) über Alemannia Aachen gelang der seit vier Spielen ungeschlagenen Mannschaft von Trainer Andre Schubert der zweite Sieg in Serie.

Dank der Tore von Daniel Brückner (68.) und Mahir Saglik (78.) verbesserte sich der Aufsteiger in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga auf Rang sechs. Vor 9220 Zuschauern in der Energieteam-Arena hatte Thomas Stehle (40.) die Gäste in Führung gebracht.

Die Paderborner erkämpften sich von Beginn an Feldvorteile, lagen aber trotz der besseren Torchancen hinten. Eine der wenige Möglichkeiten der Aachener nutzte Verteidiger Stehle zur glücklichen Führung. Erst nach Wiederanpfiff wurden der Aufsteiger für sein großes Engagement belohnt. Brückner und Saglik mit seinem 15. Saisontreffer sorgten für den verdienten neunten Heimsieg.

Die Homepage wurde aktualisiert