Aachen - Ein dritter Torwart für die Alemannia

CHIO-Header

Ein dritter Torwart für die Alemannia

Von: pa
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Alemannia Aachen hat einen dritten Torwart gefunden. Neben Frederic Löhe und Cedric Wilmes geht nun auch Kengo Fukudome ins Rennen.

Der Japaner überzeugte nach seinem Wechsel in der Rückrunde bei der U23. Der 27-Jährige bekommt einen Vertrag über ein Jahr, der sich bei einer gewissen Anzahl an Pflichtspielen verlängert.

„Es ist eine neue Saison, es gibt ein neues offenes Rennen um die Position der Nummer 1“, sagt Co-Trainer Reiner Plaßhenrich, „auch wenn Frederic Löhe aufgrund seiner Erfahrung und der letzten Saison einen gewissen Bonus besitzt.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert