alemannia logo frei Teaser Freisteller

Discostreit: André Lenz notoperiert

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Wolfsburg. Torwart André Lenz vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist bei einem Streit in einer Diskothek in der Nacht zum Sonntag schwer verletzt worden. Der 36-Jährige musste notoperiert werden, sagte ein Polizeisprecher.

der ehemalige Alemannia-Torhüter hatte bei der Auseinandersetzung mehrere Stich- und Schnittwunden erlitten und viel Blut verloren. Lebensgefahr besteht nach Polizeiangaben nicht.

Neben Lenz wurden noch drei weitere Discobesucher schwer verletzt. Der Torwart hatte mit mehreren VfL-Spielern in der Disco den Saisonausklang gefeiert. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.

Die Homepage wurde aktualisiert