Die Alemannia hat einen neuen Trikotsponsor

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Alemannia Aachen hat einen neuen Trikotsponsor: Das Logo der StreetScooter GmbH, ein Unternehmenskonsortium an der RWTH Aachen, wird ab sofort auf den Shirts der Spieler des Fußball-Drittligisten zu sehen sein.

„Wir freuen uns, dass wir kurz vor Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 3. Liga einen neuen Trikotsponsor gefunden haben, der zudem über die Universität eng mit der Region verbunden ist“, sagt Michael Mönig, Sanierungs-Geschäftsführer der Alemannia Aachen GmbH.

Auch Professor Günther Schuh, einer der Gesellschafter der StreetScooter GmbH, ist von dem Engagement überzeugt: „Wir haben hier nun die Möglichkeit, unser Elektrofahrzeug einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und können dann auch noch einen Beitrag leisten, die Alemannia in dieser schwierigen Phase zu unterstützen.“ Bereits im Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken sollen die neu beflockten Trikots zum Einsatz kommen.

Die StreetScooter GmbH ist ein Ableger der RWTH Aachen und ein Konsortium aus rund 80 Industrieunternehmen der Automobilindustrie und verwandter Branchen. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltige Fahrzeugkonzepte der Zukunft zu erforschen, zu entwickeln und herzustellen. Das Unternehmen wurde 2009 gegründet.
 

Leserkommentare

Leserkommentare (10)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert