Die Alemannia fährt ins Trainingslager

Von: sch
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit dem kompletten 23-Mann-Kader fährt Fußball-Drittligist Alemannia Aachen am Samstag ins Trainingslager (bis 8. Juli) nach Bitburg.

Bereits am Sonntag (16 Uhr) steht das nächste Testspiel beim FC Differdingen, vergangene Saison Vierter der luxemburgischen Liga, auf dem Kalender. Am Freitag (19 Uhr) trifft die Mannschaft von Ralf Aussem in Gondenbrett auf Regionalligist Eintracht Trier.

Vom 15. bis 28. Juli läuft der Vorverkauf für Dauerkartenbesitzer (bis zu drei Tickets pro Person) zum Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach (17. - 20. August). Voraussichtlich vom 30. Juli bis 3. August soll der Verkauf für Mitglieder stattfinden. Alemannias Hoffnung: dass es gar nicht mehr zu einem freien Ticketverkauf kommt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert